Datenschutz

Datenschutzerklärung für den Internetauftritt www.hoehenapo.de von

Apotheker
Bernd-Udo Walter (Anbieter)
Höhen-Apotheke

Hauptstr. 43a
66851 Queidersbach


Der Datenschutzbeauftragte des Anbieters ist:
DeltaMed Süd GmbH & Co.KG
Untere Gasse 9
71642 Ludwigsburg
Telefon: 07141 – 974 57-0
Telefax: 07141 – 974 57-14
E-Mail: dsb@deltamedsued.de
Internet: www.deltamedsued.de

Telefon:   06371 - 33 24
Internet: www.hoehenapo.de
Email: info@pillentaxi-pfalz.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine medizinische Online-Beratung durchführen können.

Wir weisen darauf hin, dass die Kommunikation im Internet unsicher ist (z.B. das Übertragen per E-Mail von Daten, Krankenberichten etc.). Diese Daten vor dem Zugriff durch Dritte lückenlos sicher zu schützen, ist nicht möglich. Wir bitten Sie daher, uns keine persönlichen Daten per E-Mail zu senden.

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten ernst.
Nachfolgend erläutern wir, welche Daten während Ihres Besuches auf unseren Internetseiten erfasst und wie diese genutzt werden. Dieser Internetauftritt erhebt nur im notwendigen Umfang personenbezogene Daten.
Die erhobenen Daten werden weder verkauft, noch ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben.

1. Allgemeines zu gespeicherten Daten

Beim Besuch unseres Internetauftritts werden von Ihrem Browser automatisch folgende Informationen an uns übermittelt und in unseren Serverstatistiken (so genannte Server-Log-Files) gespeichert:

- Browsertyp/ -version des zugreifenden Rechners
- Betriebssystem des zugreifenden Rechners
- die zuvor besuchte Seite (so genannte "Referrer URL")
- IP Adresse des zugreifenden Rechners
- Uhrzeit des Seitenaufrufs

Diese Daten werden nur zu statistischen Zwecken erhoben, wir können sie nicht konkreten Personen zuordnen. Wir verwenden mit der WWW-Domain www.hoehenapo.de das Statistikprogramm "1&1 WebAnalytics®". Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet "1&1 WebAnalytics®" keine Cookies. Zusätzlich werden IP-Adresse und Browserkennung anonymisiert gespeichert, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Sofern Nutzer uns persönliche oder geschäftliche Daten, wie z.B. Namen, Anschrift, Telefonnummern, Emailadressen übermitteln, werden diese Daten grundsätzlich vertraulich und nach den geltenden gesetzlichen Datenschutzvorschriften behandelt.

Wenn Sie uns per E-Mail Anfragen zukommen lassen, werden die Angaben aus Ihrer E-Mail inklusive Ihrer dort angegebenen Kontaktdaten zum Bearbeiten der Anfrage und für sich ggf. ergebende Anschlussfragen von uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Das Speichern und Verarbeiten der von Ihnen durch E-Mail an uns übermittelten Daten geschieht damit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Dies ist in Art. 6 Abs. 1 lit. a der DSGVO geregelt. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Datenverarbeitung und Speicherung bleibt bis zu einem erfolgten Widerruf Ihrer Einwilligung rechtmäßig.

Wenn Sie uns über E-Mail Daten übermitteln, speichern wir sie solange, bis Sie uns zum Löschen auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder bis der Zweck der Speicherung erfüllt ist (wenn z.B. Ihre Anfrage abschließend bearbeitet wurde). Falls es jedoch gesetzliche Bestimmungen wie z.B. Aufbewahrungsfristen gibt, die uns zu einem längeren Speichern zwingen, gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

3. Profildateien (sog. "Cookies")

Unser Internetauftritt www.hoehenapo.de verwendet keine Profildateien (so genannte "Cookies").

4. Gesetzliche Grundlagen

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie den Angaben dieser Datenschutzerklärung.

Die Rechtsgrundlage der Speicherung oben benannter Daten sind Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 6 Abs. 1 lit. f der DS-GVO. Das in Art. 6 Abs. 1 lit. f benannte berechtigte Interesse folgt aus der Notwendigkeit, die Internetseite und die oben beschriebenen Funktionen darzustellen und Ihnen zugänglich zu machen.

5. Auskunftsrecht

Auf Antrag erhalten Nutzer kostenlos Auskunft zu den über sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen besteht außerdem das Recht, dass personenbezogene Daten gelöscht, gesperrt oder berichtigt werden.

6. Beschwerderecht

Sie haben ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Hier gelangen Sie zum Internetauftritt des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, der zuständigen Aufsichtsbehörde:
http://www.datenschutz.rlp.de/